Konzertreihe Klangwelten

Im Rahmen des Jubiläums «500 Jahre Pratteln eidgenössisch»
Konzert Klangwelt 1821

Ein Instrument aus der Tradition der Biedermeier, der Csakan, ist heute völlig in Vergessenheit geraten. Äusserlich ähnelt er einem Spazierstock, im Innern versteckt sich eine zarte Flöte. Begleitet vom warmen Klang der romantischen Gitarre vermag er die Zuhörenden in die letzten Jahre vor der weltweiten Industrialisierung zurückzuversetzen.

Das Programmblatt 1821 zum Herunterladen.

Mit Tabea Schwartz, Csakan und Blockflöte / Philipp Schmidt, Romantische Gitarre
Karel Valter, Ton 

1821 TS+PS-1
1821_PS_2
1821_TS_2